#über-mich-Seite #Reputation #Sichtbarkeit

Letztes Jahr habe ich das erste Mal am Düsseldorfer Barcamp teilgenommen. Meine Tante Tilde weiß seitdem, was ein Barcamp ist.

In diesem Jahr habe ich mich spontan für eine eigene Session auf dem Barcamp 2014 mit dem Thema „Sieben Tipps für deine über-mich-Seite“ entschlossen.

Meine erste Session „Über-mich-Seite“

Eine Session kann eine Diskussion, Workshop oder Vortrag sein.
Zu Beginn des Barcamps kommt jeder – der aktiv etwas vorstellen möchte – auf die Bühne und stellt sein Thema vor. Die anderen Teilnehmer stimmen sofort mit Handzeichen ab; ob dieser Schwerpunkt für sie relevant ist.
Finden sich genug Interessierte, findet die Session statt und man heftet sein Thema an eine große Agenda.

Als ehemalige Personalerin – traumatisert durch langatmige Meetings – war ich schon letztes Jahr verblüfft, wie effizient und besonnen das möglich ist.
Vorab daher mein Insider-Tipp: ein Barcamp ist auch ein kreatives Setting für jedes Unternehmen.
Stellt euch vor, der Praktikant bekommt mit seinem Thema eine größere Resonanz als die Geschäftsführung?

Vorteile von Twitter

Brauchte man früher in der Offline-Generation immer jemanden zum Mitschreiben, so wird heute fleißig alles auf Twitter kommentiert. Für mich eine sehr gute Erfahrung, weil alle davon profitieren:

    1. Durch den digitalen Austausch auf Twitter entstehen neue Ideen.
    2. Man führt ein digitales Protokoll.
    3. Leute, die nicht anwesend sind, können als Follower mitlesen und Fragen stellen.

Das hat mir großen Spaß gemacht! Daher findet Ihr unten alle Tweets von Astrid Christofori, die als Teilnehmerin meine Session vorbildlich protokolliert hat. Wunderbar!
Hach, Astrid erfüllt überhaupt keine Klischees: sie ist Rechtsanwältin (trockener Beruf), bloggt und twittert, was das Zeug hält.

Ja, brauche auch eine lebendige Über-mich-Seite

7 Tipps für die „über-mich-Seite“ – getwittert

Und da ich ja für Unsinn stehe, darf auch dieser Tweet nicht fehlen. 🙂

Hast du einen Tipp für deine berufliche Selbstdarstellung im Netz? Ich freue mich auf deine Antworten.

*****************************************************************************************

Das war die Zusammenfassung der sieben Tipps. Und hier kommt die gesamte Story mit dem Tool Storify – zusammengefasst von Ralf Neuhäuser.

The following two tabs change content below.
Erst deine Persönlichkeit macht dein Business einzigartig. Ich begleite Einzelunternehmer durch den gesamen Prozeß auf ihren Weg zur #Lieblingsmarke. Von der Markenberatung, über Schreib-Coaching bis hin zur fertigen Webseite bekommst du alles aus einer Hand.

Pin It on Pinterest

Share This

Bitte weitersagen!

Teile es mit Deinen Freunden!