Zwischen Tofu und Toilettenpapier

Kreatives Schreiben

Kreatives Schreiben

Links. Ich spüre es links. Oder es kribbelt um den Bauchnabel herum.
Wie viele andere Menschen schleppe ich mich an diesem Samstag durch den Supermarkt, um meine Einkaufsliste akribisch abzuarbeiten. Lustlos schiebe ich meinen Einkaufswagen durch die Gänge: „Was koche ich heute bloß?“
Zwischen Tofu und Toilettenpapier passiert es: ich drehe mich um und schaue in blaue bernsteingesprengelte Augen, die mich an einen längst vergessenen Sommer erinnern.

Für ein paar Sekunden beame ich mich zurück. „Dancing Queen“ ertönt aus meinem Kassettenrecorder. Ich sonne mich im Freibad und rieche Nussöl. Ich bin ein verliebter Teenager in den Sommerferien. Unbekümmert, sorgenfrei und lebenshungrig.
Für ein paar Sekunden vergesse ich, wo ich bin und genieße nur den Moment,  Mein Herz wird weit …
Im Supermarkt wieder gelandet, zwinker ich diesem Charmebolzen zu.
Klemme meine 10 Rollen Toilettenpapier unterm Arm und schwebe auf den Ausgang zu.

Hach, das Leben kann so schön sein.

Ein kleiner Flirt

So ein kleiner Flirt im Alltag sorgt wirklich für Herzklopfmomente. Wann hast du dich das letzte Mal so leicht, beschwingt und entspannt gefühlt?
Vielleicht geht es dir so wie mir, dass man zwischen all dem Funktionieren und vor lauter Erwachsensein nur noch im Autopilot unterwegs ist. Am Ende des Tages haben wir brav unsere To-Do-Listen abgearbeitet, nur unsere Lebensfreude verkümmert immer mehr.

Wenn du Lust hast, wieder an die Unbekümmertheit und Sorglosigkeit deiner Jugend anzuknüpfen, habe ich für dich eine spielerische Übung vorbereitet. Bei dieser Übung geht es nicht darum, mit einem realen Partner, sonden mit deinem jüngeren Ich zu flirten.
Hast du Lust auf eine Zeitreise? Ja. Dann begleite ich dich zu den Lieblingsorten deiner Jugend. Ich bin sehr gespannt.

  • Wie alt bist du gerade?
  • Welchen Song hörst du?
  • Wovon träumst du?
  • Welche Klamotten hast du an?
  • Was riechst du?

Prima. Jetzt bist du in der richtigen Stimmung, dir selbst einen Liebesbrief zu schreiben. Einen Liebesbrief in ganzen Sätzen, also bitte mehr als 140 Twitter-Zeichen. Entfache jetzt mit deinen Worten einen Candy Storm. Schreib‘ leidenschaftlich, zärtlich, rosarot über dich. Achtung: Hier ist kein Platz für vernichtende Kritik.

Schreib‘ dir einen supergeilen Liebesbrief

  • Arbeitsblatt „Liebesbrief an das jüngere Ich
Liebesbrief an Jüngere Ich

Liebesbrief an Jüngere Ich

„Mein Auto, mein Job, mein Haus, mein Traumpartner …“ Manche Dinge werden uns erst im Rückblick klar: Entscheidungen, Umwege oder „Fehler“ in jüngeren Jahren sind genau richtig gewesen. Später als Erwachsener erkennen wir, dass alles einen Sinn ergibt.
Wir werden gelassener, weil wir typische Macken an uns schätzen. Wir werden mutiger, weil wir nicht mehr so sehr auf andere hören …

Nimm ein älteres Foto von dir (Führerschein, Personalausweis) und betrachte es sehr liebevoll.

Der erste Kuss, eine Nacht durchmachen, unmögliche Klamotten, dein Lieblingsteil, ein Lied, ein Ort, dein Berufswunsch …

Welche Momente, Ereignisse oder Bilder fallen dir spontan ein?

Situation 1: ………………………………………………..

Situation 2: ………………………………………………..

Situation 3: ………………………………………………..

Ja, ich finde mich gut!

Wähle jetzt eine Situation aus, die du dir näher anschauen möchtest.
Wie alt bist du? Wo wohnst? Wie lebst du? Wovon träumst du? Wie siehtst du aus?
Welche Gefühle, Gerüche, Sätze, Farben, Bilder kommen dir in den Sinn?

Lass dein jüngeres Ich eine kleine Geschichte schreiben (max. 1/2 DINA4-Seite)

…………………………………………………………………………………………………………………………………………

…………………………………………………………………………………………………………………………………………

…………………………………………………………………………………………………………………………………………

…………………………………………………………………………………………………………………………………………

…………………………………………………………………………………………………………………………………………

…………………………………………………………………………………………………………………………………………

Liebe(r) __________ , mein liebes jüngeres Ich,

Was möchtest du deinem jüngeren Ich jetzt unbedingt erzählen? Was ist dir heute im Rückblick klar geworden ist? Nimm dir für diesen Brief 30 – 45 Minuten Zeit. Schau als Erwachsener auf dein jüngeres Ich, und zwar liebevoll, respektvoll und verliebt. Schreib‘ einfach los und alles in einem Schwung – ohne auf Formulierungen zu achten – herunter.

Liebe(r) __________ , mein liebes jüngeres Ich,

…………………………………………………………………………………………………………………………………………

…………………………………………………………………………………………………………………………………………

…………………………………………………………………………………………………………………………………………

…………………………………………………………………………………………………………………………………………

…………………………………………………………………………………………………………………………………………

Lege den ersten Entwurf beiseite. Lese ihn am nächsten Tag laut und verändere bei Bedarf etwas. Drucke deinen Liebesbrief auf schönem Briefpapier aus. Stelle ihn kuvertiert an einem Lieblingsplatz in deiner Wohnung auf.
Fehlt es dir in manchen Momenten an Selbstvertrauen lese ihn. LAUT! So wird der Tag zu deinem Freund.

Arbeitsblatt-jüngeres-ich

Du willst selbstbewusster, sichtbarer und erfolgreicher werden? Mit guten Texten. Und praktischem Tun. Prima, Dann klicke hier zu meinem Newsletter:

Ja, ich will meine Erfolgsstory neu schreiben!
The following two tabs change content below.
Erst deine Persönlichkeit macht dein Business einzigartig. Ich begleite Einzelunternehmer durch den gesamen Prozeß auf ihren Weg zur #Lieblingsmarke. Von der Markenberatung, über Schreib-Coaching bis hin zur fertigen Webseite bekommst du alles aus einer Hand.

Pin It on Pinterest

Share This

Bitte weitersagen!

Teile es mit Deinen Freunden!