Kennst du die meistgelesene Seite auf deiner Website?

Es ist die Startseite mit deinem Leistungsangebot. Mit nur einem Klick verschaffen sich dort potentielle Kunden einen Überblick über dein Angebot und erkennen sofort, dass Sie mit ihrem Anliegen bei dir richtig sind.
Auch im Netz sind Menschen neugierig auf andere Menschen und wollen im zweiten Klick erfahren, welcher Mensch hinter den Produkten oder Dienstleistungen steht. Finde ich diesen sympathisch? Kann ich ihm vertrauen? Ist er glaubwürdig? Und ja, verdient er mein Geld.

Die Aufgabe der Über-mich-Seite

Die Über-mich-Seite bietet dir die Chance, deine Persönlichkeit und berufliche Expertise zu digital sichtbar zu machen. Du schreibst gleichzeitig über dich und für deine Kunden. Also hier biete keinen langweiligen tabellarischen Lebenslauf einfügen. Es sei denn, du textet daraus eine schöne (wahre) Geschichte …
Du bist komplett frei in der Gestaltung der Über-mich-Seite. Alles ist hier möglich – von der about-me-Seite bis zum  Video. Allerdings ist es sinnvoll, deine Zielgruppe im Auge zu behalten.
Den meisten Menschen fällt es schwer, fluffig über sich selbst zu reden und zu schreiben. Die Gefahr ist groß, daß du dich hinter Businessgeschwaffel oder deinem Expertenkopf versteckst.
Damit dir das nicht passiert und du einen kreativen Einstieg findest, habe ich siebenTipps für dich vorbereitet.
Am besten nimmst du dafür ein Blatt Papier und deinen Lieblingsstift in die Hand und wählst die Methode, die dich sofort inspiriert. Plane für diese Übung 45 Minuten ein.

Wie du einen kreativen Einstieg in deine Über-mich-Seite findest

  1. Wähle den Einstieg über ein Hobby. Egal, ob Autos tunen, Tauben züchten oder Stricken; jedes Hobby hat eine spannende Geschichte.
  2. Beginne mit etwas Blödem, Verrückten, Schrägen, was dir passiert ist und worüber du nie, nie im Internet schreiben würdest. Nach dem Motto, was hat Bielefeld mit New York zu tun.
  3. Oder du verbindest unterschiedliche Orte aus deiner Biographie, die nichts miteinander zu tun haben und neugierig machen. Nach dem Motto, was hat Bielefeld mit New York zu tun.
  4. Spiele mit Klischees: Du bist blond, Ingenieur, fährst Trecker im Sauerland.
  5. Schreibe darüber, was dich bewegt, wofür dein Herz klopft, warum du jeden Morgen wirklich, wirklich aufstehst,
  6. Wenn Du Zahlen liebst, kannst du Dein Leben zum Beispiel wie ein Produktlebenszyklus oder mit Diagrammen darstellen.
  7. Entwerfe einen Wunschkunden-Steckbrief und schreibe darüber, warum es sich für deine Kunden lohnt, mit dir zusammenzuarbeiten.

Tipps für die wichtige über-mich-Seite habe ich auch in meiner ersten Session auf dem Barcamp in Düsseldorf vorgestellt. Und es sind noch weitere dazugekommen. Klicke hier.

Ja, ich will auch ein fluffige Über-mich-Seite
The following two tabs change content below.
Erst deine Persönlichkeit macht dein Business einzigartig. Ich begleite Einzelunternehmer durch den gesamen Prozeß auf ihren Weg zur #Lieblingsmarke. Von der Markenberatung, über Schreib-Coaching bis hin zur fertigen Webseite bekommst du alles aus einer Hand.