Penélope Cruz im Blaumann.

Liebe Christiane, ich freue mich, dass Du zu dem Projekt „Blaumachen statt Burnout“ spontan „ja“ gesagt hast und heute als meine ehemalige Kundin die N° 1 bei der Beanwortung des Blaumacher-Fragebogens dabei bist.

Wer ist mein heutiger Gast?

„Ich bin Christiane Laakmann, ich bin Geschäftsführerin einer Firma die sich mit Werbung in regionalen Abozeitungen beschäftigt und ich liebe Zeitung lesen. Daneben bin ich auch noch selbständige Echtsheits-Pionierin. Coach bei Communio – Institut für Führungskunst und im Vorstand der Deutschen Psychosynthesegesellschaft.

Sehr am Herzen liegt mir die Arbeit von Torsten Konrad. Und eine meiner besonderen Herzensmenschen ist Ulrike Zecher.“

Was verbindest Du mit dem Begriff Blaumachen?

Christiane Laakmann Fotograf:  Andreas von Tempelhoff

Christiane Laakmann
Fotograf:
Andreas von Tempelhoff

Mit „Blaumachen“ verbinde ich meine Schulzeit und insbesondere den Mathe-Leistungskurs. Da habe ich viele Stunden „blau gemacht“ und dem entsprechend habe ich dann auch eine ziemlich schlechte Abiklausur geschrieben. „Blaumachen“ war da immer so eine Mischung aus schlechtem Gewissen und Erleichterung, weil eis essen einfach schöner war als Integralrechnung.

Wie sieht für Dich der vollkommene Tag zum Blaumachen aus?

Der vollkommene Tag – Sonne … Vogelgezwitscher … ein erster Kaffee auf dem Balkon … dann draußen frühstücken und ausführlich ZEITUNG lesen. Danach spazieren gehen, schwimmen, shoppen, Mittagessen mit Freunden … lesen, Bewegung, Stille genießen … abends tanzen … Yoga, Massage oder Alexander Stunde bei Torsten Konrad oder Doppelkopf spielen und am liebsten gewinnen. 😉

Am Abend zufrieden und glücklich ins Bett fallen …

Welches Werk (Kunst, Musik, Tanz, Literatur) symbolisiert für Dich die Farbe Blau?

Die Bilder von Wassily Kandinsky und Franz Marc  – die Literatur von Kafka – Ballett

Welches Lebensgefühl verbindest Du mit der Farbe Blau?

Wer ist Dein Lieblingsheld im Blaumachen?

Keanu Reeves – ob blau oder nüchtern 😉

Wer ist Deine Lieblingsheldin im Blaumachen?

Penélope Cruz im Blaumann.

Was ist Deine Lieblingsbekleidung beim Blaumachen?

Legere weiße Kleidung – in unterschiedlichen Variationen, je nach Aktivität 😉

Wo ist Dein Lieblingsort zum Blaumachen?

Düsseldorf, Hamburg oder an der Nord- oder Ostsee.

Wie passt für Dich Blaumachen und Business zusammen?

Mein Herz sagt großartig – und mein Kopf ist streng und sagt, das geht doch nicht.

Dein glücklichster Moment beim Blaumachen?

Verbunden mit mir – in Gelassenheit mit allem was ist die Menschen bei ihrem Treiben beobachten.

Wie schnell kannst Du Deinen Koffer packen, wenn Du spontan eine Fahrt ins Blaue machst?

½ Stunde

Was oder wer muss auf jeden Fall mit ins Gepäck?

Zahnbürste

Welches Märchen fällt Dir beim Blaumachen ein?

Schneewittchen

Wenn Du an Deine Zukunft denkst, was siehst Du gerade am Horizont?

Blauer Himmel und Sonnenschein

Vielen Dank, liebe Christiane, für Deine inspirierenden Antworten und Deinen netten Beitrag in meinem Blog. Mit blauen Grüßen Deine Ulrike Zecher

The following two tabs change content below.
Erst deine Persönlichkeit macht dein Business einzigartig. Ich begleite Einzelunternehmer durch den gesamen Prozeß auf ihren Weg zur #Lieblingsmarke. Von der Markenberatung, über Schreib-Coaching bis hin zur fertigen Webseite bekommst du alles aus einer Hand.