Bei tropischen Temperaturen kam gestern eine verrückte Idee in mein Homeoffice geflattert: eine Einladung zum nächtlichen Schreibspektakel von 20.00 Uhr abends bis 06.00 Uhr morgens.
Da komme ich als Earyl-Bird-Schreibcoach doch mächtig ins Schwitzen: meine kreative Zeit ist im Sommer morgens ab sieben und nicht mitten in der Nacht.

„Täglich wachsen, wenn Du willst“.

Mit diesem Motto motiviere ich nicht nur meine Klienten, sondern auch mich selbst. Okay, auch mir wird nix geschenkt, also mache ich den Sprung ins Blaue und melde mich fix an.

Hilfe, was ziehe ich an?

Wenige Sekunden nachdem ich meine Mail den elektronischen Briefkasten verlassen hat, fühle ich mich wie der weibliche Domian beim WDR-Hörfunk und mein Gehirn rattert…

  • Zwar arbeiten wir unsichtbar in einem geschlossenen Internet-Forum, aber in welcher Kleidung kann ich am besten schreiben? Business-Bekleidung, Jogginghose oder Schlafanzug?
  • Muss ich meine Ausdauer noch verbessern, damit ich durchhalte?
  • Sollte ich besser vorschlafen?
  • Welche Getränke und Nahrung steigern meine Kreativität? Cola, Kaffee, Schokolade? Oder andere Vitamine?
  • Wann kommt der Punkt, wo gar nix mehr geht?
  • Welche neue Schreibübung wird mir am besten gefallen?
  • Wie geht es mir am Sonntag… 🙁 oder 🙂
  • Und was mache ich, wenn ich gar nicht mehr aufhören will, zu schreiben? Holt mich dann jemand hier ab?

Ich brauche jetzt Eure Unterstützung!

Vielleicht unterstützt mich meine Communtiy in der Nacht vom 27./28. Juli mit Durchhalte-Post via E-Mail, sms oder Twitter.

The following two tabs change content below.
Erst deine Persönlichkeit macht dein Business einzigartig. Ich begleite Einzelunternehmer durch den gesamen Prozeß auf ihren Weg zur #Lieblingsmarke. Von der Markenberatung, über Schreib-Coaching bis hin zur fertigen Webseite bekommst du alles aus einer Hand.

Pin It on Pinterest

Share This

Bitte weitersagen!

Teile es mit Deinen Freunden!