Lebendiger texten

Dein Schreib-Coach

Du schreibst. Ich coache dich rund ums berufliche Schreiben: Damit es flutscht und deine Kunden dich an deiner Sprache erkennen.
Claim, Leistungsangebote, Verkaufsseiten bis hin zu Webseiten texten sind typische Aufträge. Wenn du möchtest, übernehme ich die textliche Betreuung der relevanten Social-Media-Kanäle oder berate dich beim Aufbau deines Blogs.

Schreiben für dein (Online-)Business – das bringts:

  • Du schreibst lebendige Texte in der richtigen Tonalität – passend zu deiner Marke.
  • Mit emotionalen Botschaften berührst du deine Wunschkunden.
  • Du setzt deine Schreibprojekte fristgemäß um.
  • Du fühlst dich wohl mit den Texten, weil sie deiner Persönlichkeit entsprechen.
  • Du teilst dir große Schreibprojekte in bekömmliche Etappen ein.
  • Du schiebst lästige Schreib-Aufgaben nicht mehr länger vor dir her.
  • Deine Texte informieren, unterhalten und begeistern in der richtigen Mischung.
  • Deine Texte unterscheiden sich vom üblichen Business- und Marketing-Speech.
  • Du arbeitest konzentriert und effektiv mit mir im 1:1 Schreibcoaching – statt Webinar mit 100 Leuten.
  • Du findest und trainierst deine Schreibstimme.

Wie funktioniert Schreibcoaching mit Ulrike

Du schreibst. Ich coache dich im Mail-Pingpong. Für die kleinen Schreibprojekte habe ich für dich feste Paketpreise geschnürt.
Bei den großen Schreibprojekten (Webseite, Buchexpose) arbeite ich in 10er-Stundenpaketen (1.000,- € netto). Per Vorkasse.
Wichtig: Ich arbeite nicht mit fertigen Texten, sondern wir konzipieren und texten jedes Schreibprojekt neu. Es gibt also kein Copy und Paste. Keine Sorge, du „musst“ bei mir keinen gestelzten Aufsatz wie früher im Deutschunterricht schreiben, sondern mir geht es im ersten Schritt um das Herausholen deiner O-Töne und neuer Ideen. Erst im zweiten, dritten Schritt polieren wir im Schreibcoaching die Texte fein. Gerne empfehle ich dir für große Schreibprojekte einen Korrektor aus meinem großen Netzwerk.

Einen Menschen wie mich – mit ein paar ausgewählten Worten aus einer gerade gefühlten Untergangsstimmung heraus zu manövrieren und ihn wieder in die Spur zu bringen – das nenne ich Kunst!
Und immer wieder die Kundenbrille, die du dir aufgesetzt hast. Ich hatte sie irgendwann bildlich vor meinen Augen – selbst im Schlaf.

Systemischer Coach, Stefanie Wistuba

Markenname + Claim

Verkaufsseite + Webseite

Blogartikel + Konzept

Facebook-Redaktion

Pressemitteilung