Schritt 1: Wie findest du dein Thema für einen Blogartikel?

Wie lernst du, einen Blogartikel zu schreiben – so erfrischend wie vulkanisches-artesisches Wasser?
Mit meinen Schreibcoachees erarbeite ich einen Blogartikel in sieben verschiedenen Etappen.
Heute plaudere ich über den ersten Schritt:

✐ Schritt 1: Wie findest du dein Thema für einen Blogartikel?

1.1. Suche dir ein Thema aus, worüber du wirklich schreiben willst. Dein Thema passt idealerweise zu deinem Blogkonzept.
Sammel deine Themenideen auf einem Blatt Papier oder Post-its.

Beispiel: In deinem Blog schreibst du für weibliche Führungskräfte und Unternehmerinnen. Eine Kategorie lautet „Sichtbarkeit“.
Mögliche Themen sind: Sichtbarkeit auf der Bühne, TV, Radio, in Meetings, beim Netzwerken, Small-Talk.

1.2 Finde nun eine konkrete Themenfacette aus deinen Ideen und formuliere es als Arbeitstitel für dich. Und zwar so, also würdest du es meiner Tante Erna aus Wanne-Eickel erklären:

„Boah, mich macht das total wütend, wenn auf der Bühne immer nur Männer reden. Ich will Frauen ermutigen, dass sie sich mehr auf auf der Bühne zeigen.

Aus dieser Motivation könntest du folgendes Thema entwicklen:

„Ich schreibe heute einen Blogartikel für Unternehmerinnen und weibliche Führungskräfte, wie Sie sich mit 3 Entspannungsübungen auf ihren Bühnenauftritt vorbereiten – obwohl ihnen der Arsch so richtig auf Grundeis geht.“

1.3 Vermeide bei der Formulierung deines Arbeitstitels auf jeden Fall Anglizismen, Buzzwords oder Phrasen. Formuliere es eher „umgangssprachlich“.

1.4 Dein Arbeitstitel ist natürlich noch nicht die fertige Headline.

1.5 Dein Arbeitstitel hilft dir, dass du beim Schreiben auf Spur bleibst und nicht plötzlich über etwas anderes bloggst.

1.6 Der Arbeitstitel hält dich beim Schreiben auf Spur.

📕 Und jetzt du? Worüber willst du heute bloggen. Beschreibe dein Thema und deine Zielgruppe in zwei bis drei Sätzen auf, beginne mit:

„Ich schreibe …

Nimm dir für den ersten Schritt: 45 Minuten Zeit.

Wenn du magst, kannst deine Ideen oder Arbeitstitel gerne hier in den Kommentaren posten.

The following two tabs change content below.
⚓️ Content mit Kohlensäure! Agil im Tandem. – Für Personenmarken und Mittelstand. Auch berate ich Marketing-Abteilungen bei Blog-Konzept, Blogartikeln, Karriere-Webseite und schule Mitarbeitende, wie sie lebendiger schreiben.