So funktioniert Schreibcoaching – von A bis Z.

👫 A = Agiles Arbeiten

Kurz auf den Punkt: Du schreibst. Ich coache dich bei deinem konkreten Schreibprojekten wie Freebie, Landingpage, Über-mich, Webseite. Ich stelle ich dir im ersten Aufschlag viele Fragen. Du beantwortest alle Fragen ausführlich und ungefiltert. Dann lese ich mir deine Antworten durch, hake differenziert nach und kommentiere. So geht das im Pingpong hin und her – bis wir alle wichtigen Informationen geschürft haben. Dann sieben wir alles Infos bis wir die Essenz (Rohfassung) gefunden haben. Danach schreibst du den ersten Entwurf.

🖍 B = (keine) Blabla-Texte

Schreibe so, als würdest du mit deiner besten Freundin plaudern. Erkläre ihr im Plauderton, was du vorhast. Oder deiner Lieblingstante bei einem Stück Käsetorte. Schreib-und Tipp-Fehler bitte ignorieren,
sind unwichtig in dieser Phase. Vermeide möglichst Business-Sprech, Floskeln und andere Schlagwörter.

🤓 C = Content mit Kohlensäure

Du willst trockene Themen spritziger schreiben oder komplexe Sachverhalte verständlich erklären? Hast aber keine Ahnung, wie das gehen könnte oder dir fehlt ein bisserl der Mut.
Auch dabei helfe ich dir.

👩‍⚕️ D = Durchhänger

Schreiben ist ein intensiver Prozess. Wenn du irgendwo hängst, melde dich sofort, um nicht zu lange allein herumzudoktern. Ruhig nachfragen: „Ulrike, schau mal, bin ich auf dem richtigen Weg?“
Wichtig für dich: Wir schreiben in einem geschützten Raum, in dem du kreativ herumspinnen oder auch einmal deinen Ärger frisch von der Leber w
egschreiben darfst.

🏓 E = E-Mail-Ping-Pong

Wir vereinbaren einen oder mehrere Termine für unseren Pingpong. Du arbeitest an deinem PC; ich an meinem. Die einzige technische Voraussetzung ist ein funktionierendes WLAN.

⚒ F = Feintunining der Texte

Je nach vereinbartem Auftrag übernimmst du das Feintuning der Texte allein. Oder mit mir zusammen.

☕️ G = Gehirn durchlüften

Wir arbeiten von 09.00 bis 16.00 Uhr im Pingpong. Mittags lüften wir beide unser Gehirn von 12.00 bis 13.00 Uhr durch.

📕 H = Hausaufgaben

Du brauchst nix vorbereiten. Du und ich arbeiten nicht mit fertigen Texten (kein Copy & Paste), sondern wir schreiben frische Texte. Bringe Neugierde, Offenheit und eine Riesenportion Humor mit.

🕺 I = Ich-Marke

Du bist bei mir richtig, wenn du als Einzelunternehmer*in Business-Texte benötigst, die sowohl zu deiner Persönlichkeit wie auch zu deiner Marke passen. Viele meiner Kund*innen arbeiten als Berater, Coach oder Therapeut.

👩🏻‍🚀 J = Ja

„Ja“! Du willst besser schreiben lernen, um deine Kundschaft zu berühren und zu begeistern. Oder deine Markenbotschaft in den sozialen Medien sichtbar zu machen, um Vertrauen aufzubauen.

👓 K = Kundenbrille

Wenn du mir deinen ersten Text-Entwurf (zum Beispiel Leistungsangebote) gemailt hast, setze ich mir die Kundenbrille auf, um mit den Augen deiner Kunden zu lesen: Sind die Texte verständlich für deine Zielgruppe geschrieben? Liefern Sie relevanten Nutzen? Sind sie informativ, spannend und witzig? Passt die Sprache zu deiner Positionierung?

🍏 L = Leistungsangebote

(Achtung Phrase) Kunden haben im Netz die Aufmerksamkeit eines Goldfisches. Innerhalb von wenigen Sekunden müssen potentielle Kunden dein Angebot verstehen, also was sie bei dir kaufen können oder welches Bedürfnis/Problem du löst. Die Aufmerksamkeit eines Goldfisches liegt bei zwei Sekunden. 🙂

📈 M = Marketing

Ich mache Marketing für Menschen. Ich bin überzeugt davon, dass unsere Persönlichkeit der entscheidende Wettbewerbsfaktor ist, weil Menschen gerne mit Menschen zusammenarbeiten, die sie sympathisch finden. Und erst über die Sympathie entsteht Vertrauen.

🏄🏻‍♀️ N = Nordsee

Nicht für jeden meiner Kunden ist das schriftliche Schreib-Coaching die geeignete Form der Zusammenarbeit; daher biete ich alternativ Live-Coaching in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln und in verschieden Nordsee-Hotels an. Frag mich an, wenn du eine verrückte Idee auf Lager hast. Ich bin für jeden Schabernack zu haben.

🎤 O = O-Töne

„Also letztendlich eine wirklich ganz praktische und effektive Erfindung – dieses Schreibcoaching! Zu Anfang für mich gar nicht vorstellbar, wenn man sich persönlich nicht kennt und noch nie gesehen hat.
Gerade das hat mir sehr geholfen mich nur auf die Anleitung zu konzentrieren und alle Zwischentöne heraus halten zu können. Deine Überschriften, Themen und Fragen, die Du gestellt hast, waren wie ein roter Faden, an dem ich mich langhangeln konnte.
Nach und nach wurden dadurch meine Gedanken klarer, meine vorher gefühlte innere Chaotik bekam Struktur und ich war aufgefordert immer konkreter und klarer zu werden in dem was ich da eigentlich vor habe. Das heißt, dass durch deine Art der Fragen und der „liebevollen Leitung“ ein Prozess in Gang kam, der mich dann über die Monate immer zielgerichteter blicken lassen konnte.“ Stefanie Wistuba

🐠 P = Persönlichkeit

Meine Mission ist gemeinsam mit dir, nach deinen Talenten und Potential zu tauchen. Nicht nur an der Oberfläche deines Bewusstseins, sondern tiefgründiger auf dem Meeresboden deines Unterbewusstseins. Dort wo vielleicht deine Angst, deine Zweifel sind, mit deiner Marke mutiger, frecher oder unkonventioneller nach vorne zu gehen.

🤓 Quadratisches Hefegebäckstück

Reiche ich dir gerne digital zu deinem Kaffee oder Tee.

💌 R = Rückmeldung

Klaro, bekommst du ein konstruktives Feedback im Schreibcoaching von mir.

💻 S = Suchmaschinenoptimierung

Google hat ein Ziel; gute Suchergebnisse zu liefern. Und genau das erreichst du, wenn du relevanten Nutzen für Menschen erstellst. Als SEO-SEA-Analytics-Managerin biete ich dir auf Wunsch redaktionelle Suchmaschinenoptimierung an.

📖 T = Textschablone

Die Textschablone ist ein Gerüst, an dem du dich beim Texten der Leistungsangebote entlang hangelst. Es beinhaltet deine Zielgruppe, SEO, das Konzipieren in Problemen und Nutzen. Oder anders formuliert: Was verkaufst du für wen? Welches Problem löst du für wen?

🔦 U = Unterbewusstsein

Beim Schreiben – idealerweise mit Stift und Papier – reihen wir nicht nur Buchstaben aneinander, sondern zapfen das Unterbewusstsein sein. Das Unterbewusstsein kannst du dir wie den dunklen Meeresboden vorstellen. Wenn du tief genug hinabtauchst, findest du dort eine atemberaubende Vegetation, seltene Tiere und versunkene Schätze. Diese „Schätze“ tauchen auf dem Papier versteckt in Nebensätzen, in beiläufigen Bemerkungen oder verrückten Ideen auf. Das ist das Magische am Schreiben.

🔮 V = Vision

Beim Suchen und Finden deiner Positionierung beziehungsweise des Markenkerns startest du mit einer Schreib-Aufwärmübung, bei der du herumspinnen darfst, wie du in zwei bis fünf Jahren leben möchtest, womit du dein Geld verdienen oder mit welchen Menschen du zusammen arbeiten willst. Diese Übung erweitert deinen Horizont.

📝 W = Webseiten-Konzept

Die Konzeption ist das Fundament für eine erfolgreiche Webseite, die für dich verkauft. Hier erarbeiten wir, was du mit deiner Webseite konkret vorhast (Landing-Page für ein Buch, E-Shop, Business-Webseite). Welche Leistungsangebote du für wen anbieten willst. Mit welchem Content (Bilder, Sprache, Design) du Menschen begeistern willst.

👩‍🏫 X = X für ein U machen

Mache ich nicht, ich rede Klartext mit dir.

🎉 Y = Yeah!

Jeden Erfolg werden wir feiern. Also nicht wundern, wenn ich dir eine Feier-Whatsapp-Sprachnachricht zusende.

Ⓩ Z = Schreibcoaching a la Zecher

Wir arbeiten agil, akribisch und haben beide ganz viel Spaß dabei. Ich freue mich auf dich! Schreib‘ mich einfach an.

Weiterführende Blogartikel:
11 x mehr Content mit Kohlensäure
Besser schreiben – 3 Tipps
Texte, die nach dir schmecken
Was ist Schreibcoaching und was bringt es dir für deine Texte
SEO und Textschablone
Nie ohne Schreibcoach

The following two tabs change content below.
⚓️ Content mit Kohlensäure! Agil im Tandem. – Für Personenmarken und Mittelstand. Auch berate ich Marketing-Abteilungen bei Blog-Konzept, Blogartikeln, Karriere-Webseite und schule Mitarbeitende, wie sie lebendiger schreiben.